World-Climate Farm Standard

World-Climate Farm Standard

Der World-Climate Farm Standard bildet die Grundlage für eine Berechnung und Bilanzierung von Klimaleistungen auf landwirtschaftlichen Betrieben. Die Vielzahl an Einflussfaktoren und deren wissenschaftliche Beurteilung lassen eine Klimabilanz für einen Landwirtschaftsbetrieb auf den ersten Blick komplex erscheinen. Mit unserem World-Climate Farm Tool haben Sie die Möglichkeit, die wissenschaftlichen Grundlagen unseres World-Climate Farm Standard in einfacher Weise auf Ihren Betrieb anzuwenden.

Ein spezielles Augenmerk widmen wir in unserem World-Climate Farm Standard dem Thema Humus und dem Ausstoss von Treibhausgasen. Gerade die positive Entwicklung des Humus-Gehaltes des Bodens beeinflusst die Klima-Bilanz eines Betriebes massgeblich positiv. Kann zusätzlich der Ausstoss von Treibhausgasen minimiert, und aktiv Massnahmen zur Senkung von Emissionen getroffen werden, ist eine positive Klima-Bilanz für einen nachhaltig wirtschaftenden Betrieb erreichbar.

Hier finden Sie die aktuelle Version unseres Standards: 

CERES-CERT AG

CERES-CERT AG

Validierung, Verifizierung und Zertifizierung

bio.inspecta AG

bio.inspecta AG

Validierung, Verifizierung und Zertifizierung

Bio Garantie / Agrovet

Bio Garantie / Agrovet

Validierung, Verifizierung und Zertifizierung

In diesem Abschnitt finden Sie weitere Informationen und erforderliche Dokumente:

Die Verrechnung erfolgt über unsere Partner


Kundennutzen

Der World-Climate Farm Standard ermöglicht es Ihnen, Ihren Betrieb mithilfe des World-Climate Farm Tool zu beurteilen und bei Bedarf entsprechende Massnahmen zu ergreifen. Die wissenschaftlichen Grundlagen und die entsprechenden Publikationen geben dem Standard eine hohe Glaubwürdigkeit und Akzeptanz.

Ansprechperson

Matthias Matzenberger Matthias Matzenberger

CTO Global C-Sink
+43 664 88424323
matthias.matzenberger@carbon-standards.com